Dienstleistungen und Angebote

Die Einrichtung Antoniusheim ist eine selbständig wirtschaftende Einrichtung. Sie versteht sich als modernes Altenzentrum mit Altenheim, Kurzzeitpflege, Pflegeheim und beschützender Einrichtung sowie einer Wohnanlage.

Im Mittelpunkt unserer Arbeit stehen die Bewohner, denen wir eine individuelle und multiprofessionelle Grund- und Behandlungspflege anbieten.

Für das leibliche Wohl wird durch die hauseigene Küche und Bäckerei gesorgt. Die Mahlzeiten werden für die Bewohner des Altenheims und auf Wunsch für die Mieter des Wohnheimes im Speisesaal angeboten. Für alle anderen Bewohner besteht die Möglichkeit, je nach Disposition, auf dem Zimmer oder in den Esszimmern der Wohnbereiche ihre Mahlzeiten einzunehmen.

In der Speiseplankommission erarbeiten die Bewohner im Zusammenwirken mit der verantwortlichen Küchenleitung sowie dem Heimbeirat einen abwechslungsreichen Speiseplan.
Für Konzerte, Basare, Faschingsveranstaltungen, Weihnachtsfeiern und Dia- und Filmvorträge sowie - auf Wunsch - für private Veranstaltungen ist ein geräumiger Club-/Filmraum eingerichtet.

Die gut sortierte Bücherei bietet abwechslungsreichen Lesestoff. Es finden täglich für die Bewohner, deren Angehörige, Betreuer und die Mitarbeiter, insbesondere für die in der Anlage wohnenden und in der Pflege tätigen Ordensschwestern aus Polen Gottesdienste und Andachten in der hauseigenen Kapelle statt.

Alle Zimmer in der Einrichtung sind mit Anschlüssen für Satellitenfernsehen, Rundfunk und Telefon ausgestattet.

Der Technische Dienst ist u.a. für Wartung bewohnereigener Hilfsmittel, aber auch für besondere Arbeiten im Rahmen des Einzuges in das Altenzentrum zuständig. Für die Bewohner besteht freie Arztwahl, wobei die Einrichtung im Bedarfsfall die Vermittlung gewährleistet.

Im Rahmen des fachlich qualifizierten Beschäftigungsangebotes des Sozialen Betreuungsdienstes der Einrichtung Antoniusheim mit Seniorenchor und Singkreis, Gesprächskreis, Gedächtnistraining und Musiktherapie sowie Gymnastik, Spiel und Bewegung aber auch mit Backen und Handarbeit können sich die Bewohner je nach Interesse am wechselnden Angebot aktiv beteiligen. Ebenso können sich die Bewohner zu von ihnen angeregten Ausflugsfahrten zusammenfinden.

Den Bewohnern steht nach ihren Bedürfnissen ein Friseursalon zur Verfügung. Außerdem besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Hausbesuche von Krankengymnasten, Logopäden und Fußpflegern.

Die Pächterin des Antoniusheim-Cafe mit Terrasse und angeschlossenem Kiosk bietet Bewohnern, deren Besucher, Mitarbeitern und auch Passanten ein reichhaltiges Sortiment in freundlichem Ambiente.